Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Venentag® am Samstag, 24. April 2021

SAVE THE DATE:

Der 19. Deutsche Venentag® am 24. April 2021 soll dazu beitragen, über Risiken, Vorbeugungsmaßnahmen und Behandlungsmethoden von Besenreisern, Krampfadern bis hin zum offenen Bein zu informieren.

Die Deutsche Venen-Liga e.V. ist Initiator des  jährlich stattfindenden Deutschen Venentag®, der bundesweit größten Aufklärungskampagne rund um das Thema Venenerkrankungen. Dabei übernimmt die Deutsche Venen-Liga e.V.  alljährlich die Schirmherrschaft für über hundert Veranstaltungen in Deutschland.

UPDATE:
Aufgrund der Corona-Pandemie findet der 19. Deutsche Venentag® überwiegend online statt. Informationen zu den Themen Venenerkrankungen, Behandlungsmöglichkeiten und Präventionsmöglichkeiten gibt es zum Beispiel auf den Internetseiten der DVL im Ratgeber-Bereich sowie in den Bereichen Diagnostik und Therapien. Zudem können Fragen per E-Mail an info@venenliga.de gesendet werden. Die DVL stellt Informationen zur Verfügung, eine individuelle ärztliche Beratung kann in diesem Rahmen nicht erfolgen.

Aktionen anlässlich des Deutschen Venentags® wie zum Beispiel Gesundheits- und Venentage werden verschoben.
Mehr Infos:
Deutscher Venentag®: Fragen werden online beantwortet
Aktionen zum Deutschen Venentag® werden verschoben
Deutscher Venentag® findet 2021 überwiegend online statt