presse
PDF Drucken

Laserlicht gegen rote Äderchen

Besenreiser heißen die störenden kleinen roten oder blauen Äderchen an den Beinen. Form und Art der Verzweigungen dieser kleinen Ästchen erinnern an einen zusammengebundenen Kehrbesen. Es handelt sich dabei um kleinste Venenveränderungen und eventuell bereits um eine Störung der Bein- und Beckenvenen. Etwa 40 Prozent aller Frauen leiden darunter.

Für die Behandlung der Besenreiser gibt es eine breite Palette Behandlungsangebote von der klassischen Verödung bis hin zur High-Tech-Lasermedizin. Gerade in der Lasermedizin wurden enorme Fortschritte gemacht, wie die Deutsche Venen-Liga e.V. berichtet. Die bisher besonders schwierig zu behandelnden roten Äderchen werden mit dem so genannten YAG-Laser schonend verschweißt. Anschriften der Venenzentren mit Laserangebot bundesweit, gibt es bei der Deutschen Venen-Liga e.V., Hauptgeschäftsstelle, Sonnenstraße 6, 56864 Bad Bertrich, Tel. +49 2674 1448, Gebührenfreie Venen-Hotline 0800 4443335, www.venenliga.de